Erste CO2 Energy Anlage geht in Betrieb

Ein neues Zeitalter für den Umweltschutz und die Luftreinigung startet im Februar.

Beispielplanung für ca. 100.000m³ Rauchgase

Die Fidagre AG startet ein Neues Zeitalter für den Umweltschutz. Wir nehmen im Laufe des Februar 2020 wird die erste CO2 Energy Anlage bei einem Kunden in Betrieb. Diese Anlage wird pro Stunde 10.000 m³ Rauchgase reinigen.

Damit gelingt es zum ersten Mal eine gesamte Produktionslinie bei einem Keramikhersteller ohne CO2 Ausstoß im Abgas zu realisieren. Damit wird CO2 zu einem Energieträger umgewandelt. Es wird zu 99,9 % aus den Abgasen herausgefiltert.

Als positiven Nebeneffekt werden auch alle Feinstäube, Stickoxide und weitere teilweise giftige Beimengungen aus den Rauchgasen heraus gefiltert.

Damit wird die Effektivität der CO2 Energy Technologie nach F.J. Philipp erstmalig im industriellen Betrieb erfolgreich belegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.